Wandladestation Modell W (UGV-A29AW-O22J7-R)

Wandladestation Modell W (UGV-A29AW-O22J7-R)

Preis auf Anfrage

Beschreibung

Die Ladestation ist sowohl für die private als auch für die gewerbliche Nutzung geeignet.
Die kommerzielle Nutzung von UGV Chargers ist durch den Anschluss an den Software-Service über das OCPP-Protokoll an ein beliebiges Netzwerk möglich.
UGV Chargers ist der Betreiber eines Netzes von Elektroladestationen, an das Sie Ihre Station anschließen können.

Vorteile:
1. Ein breites Angebot an Ladestationen
2. Unterstützt die OCPP-Plattform für die kommerzielle Fernnutzung
3. Anti-Vandalismus-Design
4. Unterstützung für RFID-Karten
5. Ausgestattet mit einer Videokamera (optional)
6. Das Verhältnis von Preis und Qualität

Technische Eigenschaften:
Nennleistung: 7 bis 22 kW
Nennspannung: 220 bis 380 V
Stromstärke: 32 А
Installation: Wand-/Bodenmontage

Parameter:
NFC / RFID-Kartenleser: eingebaut (zur Autorisierung)
Anschluss: Ethernet/WiFi
3G/4G Kommunikation: optional
Leckstromschutz: optional
LED-Anzeige der Betriebsmodi der Station
Gehäuse: Stahl, vandalismusgeschützt
Gewicht: 60 kg
IP-Schutzart: IP54 nach IEC 60529
Schutzgrad IK: IK10 nach IEC 62262
Umgebungslufttemperatur für den Betrieb: -30 – 50 ° C
Umgebungslufttemperatur für die Lagerung: -40 – 80 ° C
Relative Luftfeuchtigkeit: 5 – 95%

Zusätzliche Informationen

Hersteller

UGV Chargers

Leistung, kWt

,

Anzahl der Phasen

,

Aktuelle Stärke, A

32

Aktueller Typ

Anzahl der Ports

Steckertyp:

,

Länge des Kabels

Zulässige Spannung, V:

Lademodus

Art der Ausführung

Wandmontage

Kategorie:

In den letzten Jahren ist die Zahl der Elektrofahrzeuge auf unseren Straßen erheblich gestiegen, und diese Zahl wächst jedes Jahr. Die Gesamtzahl der Elektrofahrzeuge in der Ukraine hat fast fünfzigtausend erreicht, genauer gesagt, ab dem 1. Oktober 2020, 49.618 Elektrofahrzeuge. Allerdings kaufen die Ukrainer inzwischen etwas häufiger Autos mit benzinelektrischem Antrieb als reine Elektrofahrzeuge: 25.556 Hybride stehen 24.052 Elektroautos gegenüber.

Was die meistverkauften Marken bei den Elektrofahrzeugen betrifft, so haben Tesla und Renault zu Beginn des vierten Quartals 2020 die Führung übernommen und den langjährigen Marktführer Nissan überholt, der auf dem ukrainischen Markt etwa 3 % seiner Verkäufe verlor.

Die Regionen Kiew und Odesa sind nach wie vor führend, was die Anzahl der Elektrofahrzeuge betrifft. Es folgen die Regionen Kharkiv, Lviv und Dnipro.

Wir glauben, dass einer der Hauptfaktoren für den Anstieg der Zahl der Elektrofahrzeuge die Entwicklung der Ladeinfrastruktur für Elektroautos ist, die es ihren Besitzern viel einfacher macht, nicht nur auf Stadtautobahnen, sondern auch auf Überlandstraßen zu fahren. Während es vor einigen Jahren selbst in Millionenstädten nur wenige Ladestationen gab, gehören sie heute zu den häufigsten Dienstleistungen für Autobesitzer.

Wohnkomplexe, Einkaufszentren, Sportanlagen und andere im Bau befindliche Dienstleistungszentren werden bereits mit Blick auf die Interessen der Besitzer von Elektrofahrzeugen und deren Bequemlichkeit eröffnet: die Möglichkeit, ein Elektrofahrzeug während des Tages aufzuladen und den Tag nicht im Hinblick auf die Aufladung eines Elektrofahrzeugs zu planen.

Und für die Eigentümer solcher Einkaufszentren und anderer Infrastruktureinrichtungen ist dies ein weiterer Vorteil und ein zusätzliches Einkommen, das die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens steigern kann. Schließlich ist der Kauf und die Installation einer Elektroladestation eine einmalige Ausgabe, die sich in naher Zukunft auszahlen wird, sofern die Auslastung der Station stabil ist, und die Rentabilität der Ladestation wird nur über einen langen Zeitraum hinweg steigen.

Welche Art von Ladegerät sollte man für ein Elektroauto kaufen?

Bevor Sie ein Ladegerät für Elektrofahrzeuge kaufen, müssen Sie den Standort, an dem die Ladestation installiert werden soll, im Hinblick auf die mögliche Kapazität, den Kundenstrom und andere Faktoren analysieren.

Wir stellen Ladestationen mit einem und zwei Anschlüssen sowie Stromtankstellen für die Schnellladung von Elektrofahrzeugen her. Bodenladestationen mit zwei Anschlüssen werden in großen Einkaufs- und Geschäftszentren sowie in Sportvereinen installiert. Lösungen mit einem Anschluss für die Wandmontage werden am häufigsten in kleinen Bürogebäuden, angrenzenden Gebieten von Eigentumswohnungen, Hochhäusern und Privathaushalten installiert. Alle oben genannten Parameter - die Anzahl der Anschlüsse und die Art der Ausführung - wirken sich auf die Kosten für das Laden von Strom in der Ukraine aus.

Das Funktionsprinzip einer Ladestation für Elektrofahrzeuge in der Ukraine

Um Zugang zur Ladestation zu erhalten und den Ladevorgang zu aktivieren, muss der Besitzer eines Elektroautos den Vorgang nur über die mobile Anwendung UGV Chargers, im persönlichen Konto auf der Website oder mit einer RFID-Karte aktivieren. In der mobilen Anwendung und in Ihrem persönlichen Konto können Sie nicht nur alle Ladevorgänge aufzeichnen und kontrollieren, sondern auch für die verbrauchten Kilowattstunden bezahlen und eine Ladestation für sich selbst buchen.

Wie lange es dauert, die Batterie eines Elektrofahrzeugs vollständig aufzuladen, hängt von der Automarke, dem Zustand der Batterie und der Art des Ladegeräts ab.

Schnellladestationen für Elektrofahrzeuge in Kiew, Odesa und Charkiw sind selten, da die Kosten für solche Stationen recht hoch sind und man ein Elektroauto in kurzer Zeit bis zu 80 % aufladen kann. Ladegeräte für Elektrofahrzeuge mit Standard-Ladegeschwindigkeiten - die sogenannten AC-Stationen - sind am meisten gefragt. UGV Chargers bietet potenziellen Kunden an, ein Ladegerät für ein Elektrofahrzeug zu kaufen, das allen Anforderungen gerecht wird: mögliche Leistung, Bedarf an der Anzahl der Anschlüsse und äußeres Design. Alle diese Parameter und der Preis der Geräte können variieren, und wir passen unsere Lösungen an Ihre Bedingungen an.

Mehr Details